Neue Recyclinganlage für Altglas in Betrieb genommen

REMONDIS erweitert sein Engagement im Glasrecycling in Polen

Die seit 2007 in der rund 100 km nördlich von Posen gelegenen Stadt Piła ansässige REMONDIS Glass Recycling Polska Sp. z o.o. hat im Oktober 2019 den Betrieb ihrer zweiten Anlage in Polen aufgenommen.

Christoph Bildstein, Geschäftsführer der REMONDIS Recycling GmbH & Co. KG, erklärt: "Mit der Errichtung und dem Betrieb der Recyclinganlage in Gliwice entsprechen wir der positiven Entwicklung der Maßnahmen im Bereich der polnischen Kreislaufwirtschaft – insbesondere im bevölkerungsreichen Süden. Wir freuen uns, nun auch die Glasproduzenten in dieser Region mit hochwertigen Recyclingscherben beliefern zu können und damit auch zu einem verminderten CO2-Ausstoß beizutragen."

Auf dem rund 30.000m² großen Grundstück in Gliwice (Gleiwitz) werden nun im 3-Schicht-Betrieb 140.000 t/a Hohlglas aus der kommunalen Sammlung aufbereitet. Sowohl Input- als auch Outputmengen werden ausschließlich unter Dach gelagert.

In den neuen Standort hat REMONDIS rund 16 Mio. € investiert. Es handelt sich um die weltweit modernste Glasaufbereitungsanlage.    

RE TEXTIL Deutschland GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
ImpressumDatenschutzhinweiseREMONDIS-Gruppe


    Schreiben Sie uns


    REMONDIS Recycling

    RE TEXTIL gehört zu REMONDIS Recycling. Mehr zur Unternehmensgruppe auf remondis-recycling.de


    Kontakt

    RE TEXTIL Deutschland GmbH
    Im Gohl 4-8
    56751 Polch
    Deutschland
    T +49 2654 8810800
    E-Mail

© 2020 REMONDIS SE & Co. KG